Ganzheitliche Psychotherapie

Ich bin davon überzeugt, dass es in der Psychotherapie wichtig ist, Sie als Menschen ganzheitlich zu betrachten. Dies spiegelt sich auch in meinem Therapieangebot an Sie wider.

Praxis für Psychotherapie und Coaching

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Eva Weinmayr

Almweg 6

83730 Fischbachau


Termine nur nach Vereinbarung.


Rufen Sie mich gerne an:

0176/396 44 358

oder per E-Mail

info@hypnose-therapie-miesbach.de


kognitiv / bewusster Bereich

Wahrnehmung, Aufmerksamkeit, Erinnerung und Lernen, Gedanken, Glaubenssätze

 

Ihre Gedanken beeinflussen, wie Sie sich fühlen. Nicht nur die Ausrichtung Ihrer Aufmerksamkeit, sondern auch die Tatsache, wie und was Sie wahrnehmen, wirkt sich deutlich auf Ihr Gemüt aus. Bei ca. 60.000 Gedanken täglich ist es gut, wenn Sie nicht alles glauben was Sie denken. Aber wie können Sie Ihre Gedanken verändern? Was steckt hinter den Gedanken?

 

Was der Denker denkt, wird der Beweisführer beweisen.


emotionaler Bereich

Gefühle wahrnehmen und da sein lassen. Jedes Gefühl hat seine Berechtigung und seinen Ursprung. Betäubte Gefühle wirken in uns und ziehen viel unserer Lebensenergie und Freude. Wie geht es mit Ihren Gefühlen? Spüren Sie sie? Drücken Sie sie weg? Oder werden Sie vielleicht überschwemmt von Ihren Gefühlen?

 

Stellen Sie sich einmal vor, wie Sie einen Gymnastikball unter Wasser halten. Wie viel Energie kostet Sie das, ihn ständig unter Wasser zu drücken. Und wenn Sie für 1 Sekunde nicht aufpassen, schießt dieser Gymnastikball völlig unkontrolliert hoch und fliegt Ihnen um die Ohren.

  

Können Sie sich vorstellen, dass Ihre Gefühle auch einen Teil zur Erschöpfung beitragen? 


unbewusster Bereich

In Ihrem Unterbewusstsein sind all Ihre Erfahrungen seit Beginn an gespeichert. Sowie alle damit in Verbindung gebrachten Ängste, Blockaden, Kritiker, Konflikte, aber auch Ihre Ressourcen und Fähigkeiten, Ihr Mut, Ihre Stärke, Lösungen, Kreativität, Intuition.

 

Was wäre, wenn Sie Ihre Symptome verstehen würden? Wenn Sie wüssten, warum Sie so ausgelaugt, erschöpft, kraftlos und energielos sind?

 

U N D wenn Sie die dahinterliegenden Auslöser auflösen könnten?


körperlicher Bereich

Kennen Sie auch diese Sprüche?

  • „das liegt mir im Magen oder das schlägt mir auf den Magen“
  • „Schmetterlinge im Bauch“
  • „das sitzt mir im Nacken“
  • „das Herz ist mir in die Hose gerutscht“

Oft drücken wir Gefühle über unseren Körper aus. Das passiert häufig dann, wenn wir unsere Gefühle weg wegdrücken und betäuben. Was auch zu Verspannungen, Blockaden, Erschöpfung und Schmerzen führen kann.

  

Ihr Körper hat sein eigenes Gedächtnis. Das heißt, an manche Erfahrungen und Erlebnisse kann sich Ihr Körper erinnern, aber Sie nicht mehr.

Diese Erfahrungen bedeuten immer dann Stress für Sie, wenn Ihr Körper sich an eine Erfahrung erinnert fühlt. Dieser im Körper gespeicherte Stress kann ebenso dazu führen, dass Sie sich so ausgelaugt, kraftlos und erschöpft fühlen. 

 

Drückt sich Ihr Körper auch über Symptome aus?


Jeder hat über einen individuellen Weg den besten Zugang zu sich. Häufig liegen die Ursachen und Lösungen auch nicht nur in einem Bereich versteckt.

 

Die Individualität eines jeden Einzelnen spiegelt sich in meinem Therapieangebot an Sie wider.